Pflege und Waschanleitung für ECOBAIN, Hamam Tücher und Pestemals

Wasch- und Pflegeanleitung

ECOBAIN Tücher werden aus langkettiger Baumwolle gewebt und gemäß der Tradition handveredelt. Die langen Fasern dieser hochwertigen Baumwolle sind verantwortlich für die außerordentliche Qualität, Hautfreundlichkeit und Haltbarkeit der Tücher. Durch die Beschaffenheit des Stoffes werden unsere ECOBAIN Tücher nach den ersten Waschgängen weicher, flauschiger und saugfähiger.

Mit ECOBAIN Tüchern erwirbst du ein Qualitätsprodukt. Gleichzeitig sind wenige Handlungshinweise zu beachten:

Waschen
Beim ersten Waschgang raten wir dir, das ECOBAIN Tuch nicht heißer als 40°C mit ähnlichen Textilien zu waschen. Nach diesem ersten Waschgang haben wir die Erfahrung gemacht, dass die Tücher auch wunderbar bis zu einer Temperatur von 60°C gewaschen werden könnten - sofern nötig oder gewünscht.

Saugfähigkeit
Die optimale Saugfähigkeit erreichen ECOBAIN Tücher nach der ersten Wäsche. Sie halten die Saug- und Trockenfähigkeit von b da konstant. Dies liegt vor allem an der besonderen Beschaffenheit der eingesetzten Baumwolle.

Weichspüler
Verzichte besser auf den Weichspüler. Er ist bei deinen ECOBAIN Tüchern nicht notwendig, im Gegenteil. Er vermindert die Saugfähigkeit.

Trocknen
ECOBAIN Tücher sind für den Trockner geeignet. Achte bitte jedoch auf niedrige Temperaturen.

Bügeln
Verzichte besser auf das Bügeln. Dadurch "verdichtest" du die Fasern und reduzierst die Anschmiegsamkeit und "Flauschigness"

Ziehfäden
Sollten sich einzelne Fäden lösen, bitte nicht weiter herausziehen, sondern kurz abschneiden. Dadurch vermeidest du Löcher in deinem Tuch.

Aufgegangene Fransen
Sollten sich die handgearbeiteten Fransen ausnahmsweise lösen, kannst du sie leicht nachknoten:
1. Die losen Fäden in zwei ungefähr gleiche Stränge aufteilen.
2. Beide Stränge separat im Uhrzeigersinn bis zum Ende einzwirbeln.
3. Beide Stränge verbinden und gegen den Uhrzeigersinn bis zum Ende einzwirbeln.
4. Die zusammengedrehten Stränge verknoten.

Zahlarten Paypal, Kreditkarte, Lastschrift und Rechnung